Waldmensch
Waldmensch

Aktuelles

Homepage online

Auf meinen neuen Internetseiten stelle ich mich und meine Hobbys vor. Darunter die Aquaristik, Terraristik, Nagetiere und Pflanzen.

Phelsuma madagascaris grandis

 

Name: Großer Madagaskar Taggecko

 

Wissenschaftlicher Name: Phelsuma madagascaris grandis

 

 

 

Unterarten: Phelsuma madagascaris grandis

 

 

Schutzstatus: WA II

 

 

Herkunft: Madagaskar

 

 

Lebensraum: Regenwald

 

 

Erreichbare Endgröße: ca. 28cm

 

 

Lebenserwartung: über 10 Jahre

 

 

Aktivität: tagaktiv

 

 

Futter: Grillen, Heuschrecken, Schaben, Bananenbrei

 

 

Haltung:

 

Der Große Madagaskar Taggecko ist wie es der Name schon erahnen lässt, einer der Größten Vertreter dieser schönen Gecko Gruppe.

Wie bei den anderen Vertretern sollte auch er Paarweise gehalten werden. Durch seine Größe benötigt Phelsuma mad. grandis große geräumige Terrarien.

Dicke Bambusstäbe bieten den Tieren die Glatten von den Tieren bevorzugte Laufflächen.

Auch diese Vertreter der Phelsumen haben ein Doppelei Gelege das an einer Fläche angeklebt wird.

Die Jungtiere sollten ebenfalls Einzeln aufgezogen werden da die Jungen sich recht bald nachstellen und anfangen zu verbeißen was zu Verlusten von Schwanzspitzen oder zum Tod der schwächsten Tiere führt.

Die jungen Geckos können ebenfalls mit Kleinen Insekten aufgezogen werden. Wobei es sich hierbei nicht um das aller kleinste Futter handeln muss.

Auch bei dieser Art ist eine UV Versorgung anzuraten.

 

Mindestgrößen Anforderung: Faktor 6.00x6.00x8.00